Träume werden wahr
 
PortalStartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

 

 Auf vergessenen Wegen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cara
Ratsvorsteherin
Ratsvorsteherin
avatar

Weiblich

BeitragThema: Auf vergessenen Wegen   Fr Jul 08, 2016 6:22 pm


"Nichts ist mehr so, wie es früher einmal gewesen war. Die Luft ist erfüllt vom süßen Gestank verwesten Fleisches, von verschmutzten Gewässern und Tod. Die Hoffnung wurde zerschlagen und wir wurden in eine Welt zurückgelassen, die nichts Gutes mehr verspricht. Egal wohin wir treten, es könnte unser letzter Schritt gewesen sein, denn selbst im Boden steckt der Tod. Er ist überall und doch nirgends.

Wir wurden an den Rand der Ausrottung getrieben, lange bevor der Mensch sich selbst auszurotten versuchte und einen Krieg gefochten haben, den schon unsere Urgroßmütter und Urgroßväter durchstehen mussten. Erst war es die Furcht vor uns, die die Menschen dazu trieb Rudel für Rudel auszulöschen, dann war es Hass und heute sind es der Hunger und die Kälte im Winter. Man erzählt sich, dass unsereins im Osten des weiten Landes längst den Garaus gemacht wurde und wir die Letzten sind. Es geht uns besser, seitdem die Menschen zu sehr mit sich selbst beschäftigt sind und uns nur noch dann wahrnehmen, wenn unser Geheul sie auf uns aufmerksam macht. Wir heulen weniger. In manchen Gegenden des weiten Landes ist das Geheul sogar ein Grund verbannt zu werden. Wir sind dunkle Schatten in der Nacht geworden. Heimlich und leise. Auf meiner Reise habe ich tote Artgenossen gesehen. Welpen, Jungwölfe, Fähen; ein grausames Bild. Ich musste hungern, mich verstecken, wurde krank und starb fast vor Erschöpfung und Durst.

Doch meine Reise hat sich gelohnt.
Es gibt Hoffnung, Wölfe des weiten Landes. Die Strapazen der Reise haben sich gelohnt. Ich bin angekommen. Die Luft ist klar, die Flüsse rein und der Schnee auf den Berggipfeln weiß. Ich habe Hirschrudel gesehen, silberne Forellen. Hier ist ein Ort zum Leben. Es ist ein geheimnisvoller Ort, verborgen vor all den Gefahren, vor denen wir wegzulaufen versuchten. Hier ist Wolfsland. Und so rufe ich euch, ihr letzten Wölfe des weiten Landes und führe euch durch den Wind zu mir. Ich werde warten.

Und nun brecht auf.
Es wird eine Reise auf vergessenen Wegen sein."





● semi-realistisches Wolfs RPG ab 14
● gespielt wird die Suche nach dem Herzland
● inspiriert von den Büchern "Die Wölfe der Zeit" von William Horwood
● es sind keine Buchkenntnisse nötig
● mehrere Unterarten spielbar
● individuelle Quests und spannende Geschichten



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
http://la-belle-et-la-bete.forumieren.com
 

Auf vergessenen Wegen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Le Grand Théâtre-