Träume werden wahr
 
PortalStartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

 

 Blanchett de Beauvier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cara
Ratsvorsteherin
Ratsvorsteherin
avatar

Weiblich

BeitragThema: Blanchett de Beauvier   Mi Jan 27, 2016 6:09 pm


Angaben zum Charakter:
Name: Blanchette de Beauvier
Alter: 17
Geburtstag: August 1882
Wesen: ursprünglich Mensch... nun aber ("helle") Nixe
Vorlieben: sie lebt erst seit wenigen Monaten in den Fluten der Meere und besitzt noch keine "nixenhaften" Vorlieben. Als Mensch jedoch liebte sie es stundenlang am Strand auf riesigen Steinen zu sitzen und das Meer zu beobachten und davon zu träumen, auf mächtigen Segelschiffen die Welt zu erkunden und "Schätze" zu entdecken.

Aussehen des Charakters:
Augenfarbe: mitternachtsblau
Haarfarbe:Golden wie die untergehende Sonne
Hautfarbe: Elfenbeinweiß
Größe: als Mensch maß sie 1,65m... als Nixe nun aber 1,70m
Erscheinung:
Blanchette besaß schon immer eine zierliche feingliedrige Statur, doch erst als Nixe kommt diese noch mehr zur Geltung. Ihre langen goldenen Locken schmiegen sich selbst in den tanzenden Strömungen der Meere bis hinunter um ihre Hüften. Ihre schlanke, aber kräftige Schwanzflosse schimmert von silbrigen Grün einer alten Trauerweide bis hin zu den dunklen Grüntönen hoher Alpentannen. An ihren Lenden hinauf schlängeln sich in ihrem zarten elfenbeinfarbenen Hautton übergehend weitere Schuppenpartien entlang. Vereinzelt schimmern hier und da auf ihrer Schwanzflosse goldene Schuppen, die die Farbe ihrer Haare widerspiegeln und sich auch auf ihren Schultern und an den Oberarmen seitlich hinab wiederholen und zu weiteren zartgrünen Schuppenpartien gesellen.
Ihre dunklen blauen Augen sind stets von einen offenen warmherzigen Blick erfüllt, denn trotz der Trauer und Verluste in ihrem Leben das Lieben nie verlernt zu haben schienen.
Auf Zeichnungen alter Künstler hatte Blanchette stets die zauberhaften Nymphen mit ihren Perlenketten und dem filigranen Muschelschmuck bewundert, doch sie selbst trug keinen, die Natur hat sie längst mit ungewöhnlicher Schönheit beschenkt.

Lebensgeschichte des Charakters:
Blanchette erblickte als einzige Tochter eines alten Grafenhauses das Licht der Welt. Ihre Familie gehörte zwar zum hochangesehenen Adel, dennoch war sie nie sehr vermögend gewesen. Ihre Mutter starb bei ihrer Geburt und ihr Vater zog bereits kurz nach ihrer Geburt in die Normandie auf ein kleines Anwesen direkt an der Küste Frankreichs. Dort wuchs Blanchette zu einer unsäglichen und bezaubernden Schönheit heran und lernte das Leben und das Meer zu lieben.
Doch eines Tages sollte sich ihr gesamtes Leben und Glück mit einem Schlag ändern.
Auf der Verlobungsfeier mit dem jungen Grafen de Marais begegnete sie das erste Mal einer Zigeunerin und spürte sofort, dass sie ihr Schicksal mit Dunkelheit erfüllen würde.
Es sollte schließlich jene Zigeunerhexe sein, die sie in eine Nixe verwandelte um selbst den jungen Grafen de Marais für sich zu gewinnen... oder sowas in der Art.
Von Hoffnung und Glück verlassen trieb Blanchette fortan ziellos und verflucht in der dunklen und kalten Welt der Ozeane umher und musste sich so manchen Gefahren gegenüber sehen.

Bis eines Tages ein Sturm aufzog und der junge Kapitän Henry Chevalier über die Reling seines Schiffes gespült und ins Meer gerissen wurde... Mit ihm sollte Blanchettes größtest Abenteuer nun beginnen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
http://la-belle-et-la-bete.forumieren.com
 

Blanchett de Beauvier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Le Grand Théâtre-