Träume werden wahr
 
PortalStartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

 

 Laurent André de Beaumont

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cara
Ratsvorsteherin
Ratsvorsteherin
avatar

Weiblich

BeitragThema: Laurent André de Beaumont   Sa Dez 19, 2015 12:24 pm



Name: Laurent André de Beaumont


Geburtsdatum: Dezember 1495


Aussehen:

als Mensch - hochgewachsen, braune Augen, haselnussbraunes Haar, weiche Gesichtszüge

als Biest - breite Schultern, kräftige Pranken, graublaue Augen, sandfarbenes Haar/Fell, Gesicht eines Löwen und dennoch menschlicher Körper


kurze Geschichte:

Ewig nur verwöhnt und in sich selbst verliebt, glaubte er, alle Welt würde ihn lieben, weil er als wohlhabende "gute Partie" galt und Herzog war. Doch war er unfähig, Liebe auch anderen gegenüber zu empfinden.
Als sich die jüngere Schwester eines mächtigen Zauberers in ihn verliebte und erkannte, dass er keinerlei Liebe für sie aufbringen konnte, starb sie an gebrochenem Herzen. Durch Hass und Wut getrieben verwandelte der Zauberer Barabbas Rousseau ihn in ein fürchterliches Biest und hüllte das Tal, in dem das Schloss des Herzogs sich befand in den Mantel eines mächtigen Zaubers.
Die Jahre vergingen und doch blieb es scheinbar auf ewig das Jahr 1516. Niemand alterte in diesem Tal, doch verlassen konnten sie es auch nicht. Sie waren Geiseln des Zaubers, Mensch blieb Mensch und Biest blieb Biest.
Dem verfluchten Herzog wurde prophezeit, dass nur ein Mädchen mit dem Glauben an die wahre Liebe und der Fähigkeit zu "Träumen" würde den Fluch brechen können. Doch dazu müsste er selbst auch wahrhaft Lieben lernen. Doch im Tal fand sich kein Mädchen, dass ihm beibringen könnte, zu lieben und so verlor auch er schon bald den Glauben daran, dass der Fluch je gebrochen werden könnte und wurde so nur noch verbitterter und selbstsüchtiger.

im RPG gespielt von
: ???

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Nach oben Nach unten
http://la-belle-et-la-bete.forumieren.com
 

Laurent André de Beaumont

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Le Grand Théâtre-